Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3365
Titel: Musterlösungen oder Testen mit Feedback beim Einüben von Aufgaben zur Wahrscheinlichkeitstheorie
Sonstige Titel: Studying of the correctly answered test questions or testing with feedback when practicing tasks to probability theory
Autor(en): Jacobs, Bernhard
Erscheinungsdatum: 2012
Zusammenfassung: Auf der Grundlage des Fragebogens zur Wahrscheinlichkeitstheorie von Nachtigall & Wolf (2001) wurden die Auswirkungen von reinem Testen, Testen mit Feedback und der Bearbeitung von Musterlösungen auf das langfristige Behalten und den Transfer geprüft und in diesem Zusammenhang einige Fragen der Test- und Feedbackforschung analysiert. Studierende des Lehramts wurden ohne vorherigen Unterricht nach Zufall auf die 3 Übungsbedingungen zugeteilt und bearbeiteten die Aufgaben zu Hause via Internet ohne jede Zeitbegrenzung. Eine Woche später folgte überraschend der Behaltenstest im Seminar. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass reines Testen keinerlei Behaltenswirkung zeigte, während Testen mit Feedback und die Bearbeitung von Musterlösungen bessere Behaltens- und Transferwerte als reines Testen verursachten. Wie erwartet fielen die Leistungsergebnisse von Musterlösungen und Testen mit Feedback vergleichbar aus.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3365
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
stochastik_uebung.pdf220,88 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.