Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3368
Titel: Wissen über naturwissenschaftliche Denkweisen schriftlich erfassen
Sonstige Titel: Measuring knowledge about scientific inquiry with a questionnaire
Autor(en): Kleinhorst, Helma
Sommer, Katrin
Erscheinungsdatum: 2013
Serie/Report Nr.: Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse des Instituts für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt;22
Zusammenfassung: Schülerinnen und Schüler zeigen zahlreiche Defizite im Bereich der naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen, unter anderem was die Anwendung einer adäquaten Variablenkontrollstrategie bei der experimentellen Beantwortung von Forschungsfragen angeht. Durch das Eltern-Kind-Projekt KEMIE (Kinder Erleben Mit Ihren Eltern Chemie), das chemische Inhalte systematisch mit naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen verknüpft, soll unter anderem die Häufigkeit und Qualität der Anwendung von Variablenkontrolle verbessert werden. Um zu überprüfen, ob die Teilnahme am Projekt KEMIE solche Verbesserungen bewirkt, wurde mit der Flugzeug- & Drachenaufgabe ein etabliertes Interview mit Fragen zur Überprüfung der Fähigkeit zur Variablenkontrolle ausgewählt und in einen Fragebogen umgewandelt. Das Vorgehen bei der Entwicklung des Kategoriensystems und die Anwendung des Kategoriensystems zur Auswertung der Antworten werden hier vorgestellt.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3368
Enthalten in den Sammlungen:Institut für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt: Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Publikation_Kleinhorst_Sommer_13_07_31.pdf376,29 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.