Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3370
Titel: Beeinträchtigt Lärm die Leistung in einem Konzentrationstest?
Sonstige Titel: Reduces drilling noise the performance in a concentration test?
Autor(en): Jacobs, Bernhard
Erscheinungsdatum: 2014
Zusammenfassung: Ausgehend von der Hypothese, starker Lärm reduziere die Konzentrationsleistung, wurden Studierende im Rahmen eines Onlineexperimentes dazu veranlasst, denselben Konzentrationstest einmal unter lautem Bohrergeräusch wie auch unter normalen Testbedingungen zu beantworten. Im Mittel erzielten die Probanden hoch vergleichbare Konzentrationsleistungen unter beiden Testbedingungen. Zudem ergab sich ein signifikanter Reihenfolgeeffekt. Als Endrésumé lässt sich festhalten, dass Lärm bei der Bearbeitung eines kurzen Konzentrationstests zwar stört, die Konzentrationsleistungen aber nicht beeinflusst.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3370
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
konzentration_unter_bohrlaerm.pdf222,33 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.