Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3372
Titel: Angst und Bedrohung vor einer Klausur
Sonstige Titel: Test anxiety and threat before a written exam
Autor(en): Jacobs, Bernhard
Erscheinungsdatum: 2014
Zusammenfassung: Ziel der Studie war es, Zusammenhänge zwischen aktueller Angst unmittelbar vor einer Klausur, Prüfungsängstlichkeit, subjektiven Bedrohungsfaktoren und dem erzielten Klausurergebnis näher zu analysieren. Neben der Erhebung einiger Angstindikatoren sollten Studierende 2 Tage vor der Klausur etliche Einschätzungen abgeben zu ihren Leistungszielen, Leistungserwartungen und dem antizipierten Ausmaß aversiver Konsequenzen im Falle eines Klausurmisserfolgs. Als wichtige aktuelle Angst auslösende Bedingung erwies sich die Befürchtung, in der Klausur durchzufallen. Hierbei ergaben sowohl die subjektive Wahrscheinlichkeit, in der Klausur durchzufallen, wie auch das Ausmaß der antizipierten Aversivität im Falle eines Durchfallens unabhängig voneinander signifikante Zusammenhänge mit der aktuellen Angst unmittelbar vor der Klausur. Aktuell Ängstliche waren vor der Klausur etwas pessimistischer als wenig Ängstliche. Während die Angst vor der Klausur mit der Erwartung einer schwächeren Note anstieg, und erwartete mit tatsächlicher Note mäßig korrelierte, ließen sich keinerlei signifikante Zusammenhänge zwischen dem Klausurergebnis und allen eingesetzten Angstindikatoren nachweisen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3372
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
angst_vor_klausur.pdf341,17 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.