Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3414
Titel: Fallstudienforschung in der Information Systems: Eine quantitative Inhaltsanalyse
Sonstige Titel: Case Study Research in Information Systems: A Quantitative Content Analysis Study
Autor(en): Riedl, René
Erscheinungsdatum: 2006
Serie/Report Nr.: Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse des Instituts für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt;12
Zusammenfassung: In diesem Beitrag wird über eine quantitative Inhaltsanalyse berichtet, deren Ziel es ist, Aussagen über die von Fallstudien-Artikeln behandelten Themen sowie deren Entwicklung im Zeitablauf zu machen. Die verwendete Stichprobe umfasst 1.446 Fallstudien-Artikel, die in zwölf Zeitschriften der Disziplin Information Systems (dem angloamerikanischen Pendant zur deutschsprachigen Wirtschafsinformatik) im Zeitraum 1955 bis 2005 publiziert wurden. Der Beitrag ist wie folgt aufgebaut: Zu Beginn werden aufbauend auf einer Einleitung in die Thematik die beiden zentralen Forschungsfragen erläutert. Danach wird der Gang der Untersuchung beschrieben und es folgt die Darstellung ausgewählter Befunde. Abgeschlossen wird der Beitrag durch die Erläuterung einer These, die besagt, dass die Inhaltsanalyse als empirische Forschungsmethode in der Information Systems und Wirtschaftsinformatik in Zukunft an Bedeutung gewinnen wird.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3414
Enthalten in den Sammlungen:Institut für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt: Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
PsyDoc_Riedl_final.pdf100,34 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.