Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3419
Langanzeige der Metadaten
DC ElementWertSprache
dc.contributor.authorBorn, Rüdiger
dc.date.accessioned2006-04-21
dc.date.accessioned2015-12-14T08:45:11Z-
dc.date.available2006-04-21
dc.date.available2015-12-14T08:45:11Z-
dc.date.issued2002
dc.identifier.otherurn:nbn:de:bsz:291-psydok-6928-
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.11780/3419-
dc.description.abstractDer "Bundesverband Niedergelassener Verkehrspsychologen" (BNV, im Internet zu finden unter www.BNV.de) ) hat momentan ca. 80 Mitglieder mit Praxen an über 100 Standorten in Deutschland. Fast alle Mitglieder sind amtlich anerkannte verkehrspsychologische BeraterInnen (§4 Abs.9 StVG) und gleichzeitig Fachpsychologinnen, bzw. Fachpsychologen für Verkehrspsychologie (BDP). Beide dieser Qualifikationen weisen auf langjährige Berufserfahrung im Fachgebiet hin. Viele BNV-Mitglieder waren bereits 1998 verkehrstherapeutisch tätig und haben Therapien abgeschlossen, deren Ziel eine verbesserte Fahreignung der Klientel war. Nun, im Jahr 2002, hat der BNV seinen Mitgliedern angeboten, die Legalbewährung dieser Klientel mit Hilfe des Kraftfahrtbundesamtes zu untersuchen. Die Untersuchung der Legalbewährung ist noch nicht abgeschlossen. Wohl aber sind die Klientendaten schon gesammelt, und über diese Sammlung will ich Ihnen berichten.de
dc.description.abstracten
dc.language.isode
dc.rightspubl-ohne-podde
dc.rights.urihttp://psydok.sulb.uni-saarland.de/doku/lic_ohne_pod.phpde
dc.subject.classificationVerkehrspsychologiede
dc.subject.classificationFahreignungde
dc.subject.classificationStrafaussetzungde
ubs.subject.ddc150
dc.titleEmpirische Daten zu verkehrstherapeutischen Einzelmaßnahmen in Deutschlandde
dc.typeInProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
dc.date.updated2006-12-01
ubs.publikation.typconferenceObject
ubs.publikation.source38. BDP-Kongress für Verkehrspsychologie Universität Regensburg 2002, Arbeitsgruppe 1: Beratung, Rehabilitation, Therapie
ubs.institutSektion Verkehrspsychologie des Berufsverbands Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)
ubs.fakultaetPsychologie: Verbände Deutschland
Enthalten in den Sammlungen:Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP); Sektion Verkehrspsychologie: 38. BDP-Kongress für Verkehrspsychologie, Universität Regensburg 2002
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
born.pdf17,65 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.