Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3430
Titel: Unfälle an Lichtsignalanlagen: Handlungsrelevante Anlagemerkmale
Autor(en): Hubacher, Markus
Allenbach, Roland
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: An Lichtsignalanlagen (im Folgenden als LSA bezeichnet) ereignen sich in der Schweiz lediglich etwa 3% aller polizeilich registrierten Unfälle. LSA stellen jedoch oft lokale Unfallschwerpunkte dar, obwohl sie unter anderem der Erhöhung der Sicherheit dienen sollen. Aus diesem Grund stellte sich die Frage, ob es an LSA anlagetechnische Merkmale gibt, die einen Zusammenhang mit der Unfallhäufigkeit aufweisen. Unter anlagetechnischen Merkmalen versteht man Elemente, die den Bau und die Ausrüstung einer Anlage betreffen, z. B. die Signalisation oder die Aufteilung der Fahrspuren und ähnliches mehr. Hypothese: Anlagemerkmale steuern das Verhalten der Fahrzeuglenker und sind unfallrelevant: Ziel der Untersuchung: Entwicklung eines Instrumentes für die Verkehrsingenieure, mit dem bestehende LSA saniert und die Unfallhäufigkeit reduziert werden können projektierte, d.h. in der Planungsphase befindliche LSA optimal gestaltet werden können, damit sich in Zukunft möglichst wenig Unfälle ereignen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3430
Enthalten in den Sammlungen:Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP); Sektion Verkehrspsychologie: 38. BDP-Kongress für Verkehrspsychologie, Universität Regensburg 2002
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
hubacher_02.pdf92,01 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.