Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3437
Titel: Veränderungsmessung und Interventionsevaluation
Autor(en): Krause, Bodo
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: Gegenstand dieses Beitrags sind Zugänge zur Evaluation von Rehabilitationsmaßnahmen für auffällige Kraftfahrer, die durch gezielte Interventionen (therapeutische Maßnahmen, Schulungsprogramme, Trainingsprogramme, Kurse) zu einem normgerechten Verkehrsverhalten (Wiederherstellung der Kraftfahreignung) geführt werden sollen. Wesentlich ist in diesem Kontext, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen zunehmend entwickelt wurden und mit FeV § 70 entscheidend die Qualitätssicherung solcher Interventionen und ihre Evaluation festgeschrieben sind.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3437
Enthalten in den Sammlungen:Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP); Sektion Verkehrspsychologie: 38. BDP-Kongress für Verkehrspsychologie, Universität Regensburg 2002
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
krause_01.pdf192,22 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.