Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3451
Titel: Steigerung des Sicherheitsbewusstseins und Motivation zu sicherheitsgerechtem Fahrverhalten durch Einsatz einer Multivision
Autor(en): Walter, Jürgen
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: Der Individualverkehr hat immense negative Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebensqualität des Menschen. Jedes Jahr verlieren auf Deutschlands Straßen viele Tausend Menschen ihr Leben. Auch für Unfallversicherungsträger sind Straßenverkehrsunfälle ein wichtiges Thema: Fast jeder achte meldepflichtige Unfall im Zuständigkeitsbereich der gewerblichen Berufsgenossenschaften ist ein Unfall im Straßenverkehr. Dabei passieren Unfälle nicht einfach, sie werden verursacht! Dies betrifft Arbeitsunfälle ebenso wie Haushaltsunfälle, Freizeitunfälle oder eben Unfälle auf dem Weg zur Arbeit und zurück. Um Einflussmöglichkeiten auf Wegeunfälle durch Einsatz einer Multivision zu erkennen und einzuleiten, ist es zunächst wichtig, sich die Entstehung von Unfällen noch einmal zu vergegenwärtigen:
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3451
Enthalten in den Sammlungen:Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP); Sektion Verkehrspsychologie: 38. BDP-Kongress für Verkehrspsychologie, Universität Regensburg 2002
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
walter_01.pdf36,42 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.