Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3480
Titel: Zur Evaluation von Verkehrskontrollen in Deutschland
Autor(en): Voss, Karl-Friedrich
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: Verkehrskontrollen werden teilweise mit hohem technischen Aufwand durchgeführt. Vielen Verkehrsteilnehmern wird so ein Verstoß gegen die Verkehrsregeln bewusst und führt in der Regel zu Sanktionen, wie etwa die Forderung eines Bußgeldes. Es soll überprüft werden, ob die Verkehrskontrollen wirksam sind in der Weise, dass sie zu einem Fahrverhalten beitragen, das zu einer Abnahme der Anzahl der Verkehrsunfälle führt. Die Methode entspricht weitgehend dem europäischen ESCAPE*-Programm zur Erforschung der Wirksamkeit von Verkehrskontrollen in Europa. Dieses Programm sieht u.a. Quer- und Längsschnittvergleiche vor, um die Wirksamkeit von Verkehrskontrollen zu ermitteln. Als spezifische Kontrollmethode wird die unpersönliche Kontrolle (ohne Konfrontation des Verkehrsteilnehmers mit dem Kontrollergebnis) bestimmt.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3480
Enthalten in den Sammlungen:Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP); Sektion Verkehrspsychologie: 38. BDP-Kongress für Verkehrspsychologie, Universität Regensburg 2002
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
voss.pdf36,86 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.