Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3539
Titel: Problemlösungen sind erkennbar : zur Evaluation von Stressbewältigungs- und Entspannungstrainings für Kinder im Grundschulalter
Autor(en): Klein-Heßling, Johannes
Lohaus, Arnold
Erscheinungsdatum: 2003
Zusammenfassung: Die ständige Konfrontation mit einer Vielzahl von Alltagsanforderungen ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, die Grenzen der eigenen Möglichkeiten immer wieder zu testen, um neue Konzepte und Fähigkeiten zu erwerben (Oerter, 1988). Die Auseinandersetzung mit Anforderungssituationen stellt damit einen Motor der psychosozialen Entwicklung dar. Bei der Bewältigung von Anforderungen kann das Individuum auf personale und soziale Ressourcen zurückgreifen, wobei sich bei diesen Ressourcen interindividuelle Unterschiede und intraindividuelle Veränderungen über das Alter hinweg zeigen. Werden Anforderungen nicht angemessen bewältigt, sondern stellen sie eine andauernde Überforderung dar, dann kann das bei Kindern und Jugendlichen zu einer Beeinträchtigung des Wohlbefindens oder gar zur Genese von psychischen und physischen Störungen führen (Weigel, Wertlieb & Feldstein, 1989; Compas et al., 2001; Klein-Heßling & Lohaus, 2002), die ihrerseits zu einer weiteren Quelle von Beeinträchtigungen werden können. Die Beschäftigung mit der Bewältigung alltäglicher Anforderungen hat daher sowohl in der entwicklungspsychologischen als auch in der gesundheitspsychologischen und klinisch-psychologischen Forschung einen besonderen Stellenwert. Bei diesem Beitrag handelt es sich um die schriftliche Fassung eines Vortrages, der auf einem Symposium der Techniker Krankenkasse zum Thema >>Kinder im Stress<< am 18.04.2002 in Hamburg gehalten wurde.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3539
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
report_psychologie_02-2003_2.pdf144,12 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.