Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3551
Titel: Kostbare Nachkommen : Entwicklungsdiagnostik in einer kinderarmen Gesellschaft
Autor(en): Pohl, Peter
Erscheinungsdatum: 2003
Zusammenfassung: Eine stark alternde und zahlenmäßig abnehmende Gesellschaft wie die deutsche muss mit besonderer Sorgfalt die Entwicklung ihrer jungen Mitglieder verfolgen, sie bestmöglich erziehen, ausbilden und qualifizieren. Die Entwicklungsdiagnostik gewinnt dadurch an Bedeutung. Anliegen des folgenden Beitrages ist es, die Frage nach dem besonderen Nutzen von Entwicklungsdiagnostik für eine kinderarme Gesellschaft zu stellen und mit Blick auf zukünftige klinische Kinderpsychologen berufspolitisch zu beantworten. Dabei wird unterstellt, dass die langfristige Wettbewerbsfähigkeit von Gesellschaften, die nicht mehr bestandserhaltend sind, wesentlich vom Lernvermögen ihrer jüngsten Mitglieder abhängt.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3551
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
report_psychologie_09-2003_2.pdf172,2 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.