Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3575
Titel: Die Vertrauens-Trias : interpersonales Vertrauen, Selbstvertrauen und Zukunftsvertrauen in der psychologischen Theoriebildung und Forschung
Autor(en): Krampen, Günter
Hank, Petra
Erscheinungsdatum: 2004
Zusammenfassung: Interpersonales Vertrauen, Selbstvertrauen und Zukunftsvertrauen sind die zentralen Konstituenten der Vertrauens-Trias und damit der psychischen Befindlichkeit sowie Handlungsfähigkeiten in gesellschaftlichen, beruflichen und privaten Lebensbereichen. In handlungstheoretisch fundierten Modellen der Persönlichkeit und der auf die gesamte Lebensspanne ausgerichteten aktionalen Entwicklungspsychologie lässt sich dies ebenso theoretisch konzeptualisieren wie in modernen gesundheitspsychologischen, salutogenetischen Konzeptionen und biopsychosozialen Modellen psychischer Störungen der Klinischen Psychologie. Diese theoretischen Konzeptualisierungen sind in einem Persönlichkeits- und Entwicklungsmodell der VertrauensTrias (VTT) integrierbar, das gleichermaßen Schutz und Resilienzfaktoren der seelischen Gesundheit sowie Vulnerabilitäts- und Risikofaktoren für psychische Störungen umfasst.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3575
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
report_psychologie_1112-2004_2.pdf241,58 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.