Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3576
Titel: Nahtod-Erfahrungen in Therapie und Beratung
Autoren: Nicolay, Joachim
Erscheinungsdatum: 2005
Zusammenfassung: Es wird ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu Nahtod-Erfahrungen gegeben. Gezeigt wird, wie solche Erlebnisse in Beratung und Therapie einbezogen werden können. Die Häufigkeit, mit der Nahtod-Erfahrungen (Near-Death Experiences, NDE) auftreten, lässt erwarten, dass auch Berater und Therapeuten mit diesem Phänomen konfrontiert sind. NDE beinhalten - abhängig von ihrer "Tiefe" - eine starke Motivation zur Veränderung, die eine Chance für die persönliche Entwicklung der Betreffenden darstellt, aber auch zu Konflikten mit ihrem Umfeld führen kann. Die Berater und Therapeuten sollten über Basisinformationen verfügen, um das Erleben von Menschen mit NDE nachvollziehen und ihnen bei der Integration ihrer Erfahrung in den Alltag behilflich sein zu können. Bei suizidgefährdeten Klienten können Berichte über NDE dazu dienen, eine Metaposition zu gewinnen, von der aus Sinnfragen in Bezug auf Leben und Tod thematisiert werden können.
URI: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-4440
http://hdl.handle.net/20.500.11780/3576
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
pdf16.pdf128,65 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.