Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3630
Titel: Informationsbedarf und Informationsverhalten in der psychologischen Praxis: Befragung von BDP-Mitgliedern 2003/2004
Autor(en): Becker, Ralf
Erscheinungsdatum: 2004
Zusammenfassung: Im Dezember 2003 wurde ein Fragebogen mit 50 Fragen (siehe Anhang A) an insgesamt 1.500 zufällig ausgewählte Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP)verschickt. Bis zur vorgegebenen Frist zur Rücksendung der Fragebogen haben 324 Personen den Fragebogen ausgefüllt zurückgesandt. Dies entspricht einer Rücklaufquote von 21,6 Prozent. Von den insgesamt 324 Teilnehmern der Studie sind 199 (61,4 %) weiblichen und 124 (38,3 %)männlichen Geschlechts. Eine Person machte hierzu keine Angaben. Das Durchschnittsalter beträgt 43.96 Jahre (Frage 46). Die Befragten arbeiten zum Zeitpunkt der Erhebung zwischen einem und 33 Jahren, im Durchschnitt seit 9.64 Jahren (SD = 7.73) in der angegebenen Tätigkeit (Frage 49). 62 % der befragten Praktiker arbeiten im Team (Frage 50).
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3630
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
praktikerbefragung2004.pdf352,4 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.