Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/365
Titel: Belastungen und externale Ressourcen bei Beschäftigten im Gesundheitswesen
Sonstige Titel: Stressors and external resources in public health employees
Autor(en): Möltner, Hannah
Erscheinungsdatum: 2005
Zusammenfassung: Auf dem Hintergrund der arbeitswissenschaftlichen Belastungs-Beanspruchungs-Konzeption wurde die Wirkung von Arbeitsbelastungen auf Indikatoren der Beanspruchungsfolgen untersucht. Weiterhin wurde überprüft, ob eine Moderatorwirkung externaler Ressourcen aus den Bereichen der Führung und des Managements auf den Belastungs-Beanspruchungs(Folgen)-Zusammenhang vorliegt. Die Überprüfung fand auf Grundlage einer Mitarbeiterbefragung (n = 606) zweier Einrichtungen aus der psychosozialen Gesundheitsversorgung statt. Bezüglich der Geschlechts- und Einrichtungszugehörigkeit wurde ferner untersucht, ob diese Einfluss auf das Ausmaß der Arbeitsbelastungen, Beanspruchungsfolgen und externalen Ressourcen nehmen. Das Ausmaß arbeitsbezogener Belastungen erwies als Prädiktor für negative Beanspruchungsfolgen. Der postulierte Moderatoreffekt externaler Ressourcen konnte nicht nachgewiesen werden; Führung und Management stellten sich z. T. als Prädiktoren der Beanspruchungsfolgen heraus. Aus den Ergebnissen wird der Schluss gezogen, dass die Reduzierung arbeitsbezogener Belastungen und die Förderung externaler Ressourcen Ansatzpunkte organisationaler Prävention bieten.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/365
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Bachelor_Arbeit__Hannah_Moeltner.pdf844,83 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.