Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3690
Titel: Die transgenerationale Weitergabe von Kriegserfahrungen aus dem Zweiten Weltkrieg über drei Generationen - eine Betrachtung aus psychoanalytischer Perspektive
Autor(en): Wiegand-Grefe, Silke
Möller, Birgit
Erscheinungsdatum: 2012
Zusammenfassung: Psychoanalytische Überlegungen zur transgenerationalen Weitergabe traumatischer Kriegs- und insbesondere Bombardierungserfahrungen aus dem Zweiten Weltkrieg werden referiert. Die theoretischen Überlegungen werden anhand eines Fallbeispiels (Familiengespräch über drei Generationen) aus dem interdisziplinären Forschungsprojekt "Kriegskindheit im Hamburger Feuersturm" illustriert und mit Eindrücken aus den Gesprächen über drei Generationen im Rahmen des Projektes abgerundet.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3690
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Wiegand-Grefe_PdKK_2012_8.pdf379,71 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.