Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/3754
Langanzeige der Metadaten
DC ElementWertSprache
dc.contributor.authorWinter, Sibylle; Jelen-Mauboussin, Anna; Lenz, Klaus; Pressel, Christine; Lehmkuhl, Ulrike
dc.date.accessioned2017-09-06T15:21:44Z-
dc.date.available2017-09-06T15:21:44Z-
dc.date.issued2013
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.11780/3754-
dc.description.abstractDie Praktikabilität der "Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik im Kindes- und Jugendalter" (OPDKJ) wurde bei 14 Patienten mit und 18 Patienten ohne Migrationshintergrund im Rahmen einer Pilotstudie überprüft. Anhand eines Interviewleitfadens wurden die (teil-)stationären Patienten im Alter zwischen 5 und 15 Jahren auf allen Achsen der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD-KJ) beurteilt. Es handelte sich um Patienten mit verschiedenen ethnischen Migrationshintergründen. Erwartungsgemäß zeigten Patienten mit und ohne Migrationshintergrund vergleichbare Behandlungsvoraussetzungen, Beziehungsgestaltungen und Konflikte. Bei der psychischen Struktur zeigten sich signifikante Unterschiede: Bei Patienten mit Migrationshintergrund wurde das Integrationsniveau in Bezug auf die Steuerung sowie das Selbst- und Objekterleben als niedriger beurteilt als bei Patienten ohne Migrationshintergrund. Es werden verschiedene Hypothesen zur Erklärung dieses Ergebnisses skizziert; eine vorsichtige Anwendung der Strukturachse der OPD-KJ bei Patienten mit Migrationshintergrund wird nahegelegt. Auf die Wichtigkeit einer Replikation an einer größeren Stichprobe in einem interkulturellen Therapeuten- und Rater-Team wird hingewiesen.
dc.language.isode
dc.subject.classificationClinical Psychological Testing; Social Structure & Organizationen
dc.subject.classificationKlinische Psychodiagnostik; Soziale Strukturende
dc.subject.otherPsychodiagnostische Typologien; Psychodynamik; Migration; Interkulturelle Unterschiede; Kinderpsychopathologie; Jugendlichenpsychopathologiede
dc.subject.otherPsychodiagnostic Typologies; Psychodynamics; Human Migration; Cross Cultural Differences; Child Psychopathology; Adolescent Psychopathologyen
dc.titleEine Pilotstudie zur Praktikabilität der OPD-KJ bei Patienten mit Migrationshintergrund
dc.typeAufsatz
ubs.publikation.typarticle
ubs.publikation.sourcePraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 2013, 62 (4), 285-299
ubs.dfk0265777
Enthalten in den Sammlungen:Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Winter_PdKK_2013_4.pdf715,71 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.