Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/409
Titel: Skalen zur Erfassung ernährungsbezogener Einstellungen und Entscheidungen
Autor(en): Kals, E.
Odenthal, D.
Erscheinungsdatum: 1996
Serie/Report Nr.: Berichte aus der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral";95
Zusammenfassung: Es wurde ein Fragebogen zur Erfassung von Einstellungen und Entscheidungen gegenüber konventionellen versus kontrolliert-biologischen Nahrungsmitteln entwickelt. Da der Anbau kontrolliert biologischer Nahrungsmittel mit einem ökologischen Nutzen, werden auch umweltbezogene Urteile und Bereitschaften berücksichtigt. Die Kriteriumsvariablen umfassen (1) Konsumentscheidungen und Bereitschaften zur Förderung kontrolliert-biologischer Lebensmittel. (2) Bereitschaften und Entscheidungen konventioneller Lebensmittel sowie (3) umweltschützende Engagementbereitschaften. Die zur Erklärung der Kriterien gemessenen Prädiktoren repräsentieren ernährungsbedingte Gesundheitsbeschwerden, kognitive und emotionale Urteile zu kontrolliert-biologischen und konventionellen Lebensmitteln sowie umweltbezogene Bewertungen. Die meisten Konstrukte wurden mit Hilfe von neu konzipierten Skalen gemessen. Dies macht eine gründliche Überprüfung der Item- und Skalenqualitäten notwendig (N=200). Die berechneten Hauptachsen-Faktorenanalysen und verschiedene Reliabilitäts- und Validitätsmaße sprechen für eine ausrechende Güte der Meßinstrumente.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/409
Enthalten in den Sammlungen:Berichte der Arbeitsgruppe "Verantwortung, Gerechtigkeit, Moral"
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
beri095.pdf8,25 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.