Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/436
Titel: An inversion of the ERP old-new effect associated with recollection.
Autor(en): Ecker, Ullrich K. H.
Zimmer, Hubert D.
Groh-Bordin, Christian
Erscheinungsdatum: 2007
Zusammenfassung: Es wird eine Umkehr des parietalen EKP alt-neu Effekts berichtet und diskutiert. Dieser Effekt wird in der Regel mit rekollektionsbasiertem Wiedererkennen in Verbindung gebracht. Daneben gibt es einen früheren midfrontalen alt-neu Effekt, der mit vertrautheitsbasiertem Wiedererkennen assoziiert ist. Dieser Effekt wird in der Referenzarbeit durch die perzeptuelle Lern-Test-Manipulation der (intrinsischen) Objektfarbe reduziert, jedoch nicht von der Veränderung (extrinsischer) Kontextfarbe. Die Inversion des späten parietalen Effekts hat keinen Einfluß auf das Muster des früheren midfrontalen Effekts. Dies spricht für Zwei-Prozess Modelle des episodischen Wiedererkennens.
An inversion of the parietal ERP old-new effect is reported and discussed. This effect is usually associated with recollection-based recognition. There is another old-new effect commonly reported, occurring somewhat earlier at midfrontal electrode sites, which is associated with familiarity memory. In the referenced research report, this effect is attenuated by a perceptual study-test manipulation of intrinsic colour, but not by a change in extrinsic colour. The inversion of the parietal effect does not influence the pattern of the earlier midfrontal effect. This speaks strongly for dual-process models of recognition memory.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/436
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Ecker_Brain_Research_Supplement.pdf11,06 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.