Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/483
Titel: Wie denken Biologie-Lehrkräfte über das Lehren und Lernen? Ergebnisse einer Interviewstudie
Sonstige Titel: How do biology teachers think about teaching and learning? Results of an interview study
Autor(en): Marsch, Sabine
Erscheinungsdatum: 2008
Serie/Report Nr.: Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse des Instituts für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt;15
Zusammenfassung: Die Vorstellungen von Lehrkräften zum Lehren und Lernen beeinflussen die Art und Weise, wie sie ihren Unterricht gestalten. Nicht immer kann theoretisches Wissen in konkrete Unterrichtssituationen übertragen werden und es ist von einer Kluft zwischen dem Wissen und dem Handeln die Rede. Durch leitfadengestützte Interviews wurden die subjektiven Theorien von fünf Biologie-Lehrkräften zum Lehren und Lernen erhoben und unter konstruktivistischer Perspektive analysiert. Die Analyse einer videografierten Unterrichtsstunde derselben Lehrkräfte lieferte Aussagen über ihr Handeln im Unterricht. Im folgenden Artikel werden die Ergebnisse der Interviewstudie vorgestellt. Die Analyse dieser Interviews führte zu unterschiedlichen Vorstellungsausprägungen, die sich auf einer in beide Richtungen offenen Skala zwischen instruktional und konstruktivistisch einordnen lassen. In der Diskussion wird versucht, Erklärungsansätze für Differenzen und Übereinstimmungen zwischen dem Wissen und dem Handeln zu geben.
Biology teachers concepts about teaching and learning influence the design of learning environments. Theoretical knowledge can not always be applied in teaching situation and there seems to be a gap between knowledge and implementation. The subjective theories of five biology teachers were collected by guided interviews which were analyzed by the perspective of moderate constructivist epistemology. The analysis of a videotaped biology lesson of the same teachers reveals their way of behaving while teaching a class. In the following article the results of the interview investigation are presented. The analysis of the interviews results in different characteristics of teacher beliefs, which can be placed on an open-ended scale between constructivist and instructional. The discussion of this results tries to find explanation for congruence and difference between knowledge and action.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/483
Enthalten in den Sammlungen:Institut für Psychologie der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt: Beiträge zur Qualitativen Inhaltsanalyse
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Marsch_Vorstellungen.pdf1,81 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.