Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/509
Titel: Kundenorientierung: Eine Managementaufgabe mit psychologischem Feingefühl.
Autor(en): Witte, E.H.
Erscheinungsdatum: 2000
Serie/Report Nr.: Hamburger Forschungsberichte zur Sozialpsychologie;25
Zusammenfassung: Aus psychologischer Sicht wird das Konzept der Kundenorientierung diskutiert und seine Stellung für die betriebliche Umstrukturierung aufgezeigt. Es werden konkrete Fragestellungen für die Einbeziehung dieses Konzeptes erarbeitet, die eine Anleitung für seine Umsetzung in einem Unternehmen darstellen. Somit erweist sich dieses Konzept als viel umfassender als es in vielen Fällen eingesetzt wird. Nicht selten können isolierte Maßnahmen der Kundenorientierung ohne eine umfassende Strategie kontraproduktiv und teuer werden. Letztlich bedeutet dieses Konzept die differenzierte Einbeziehung des Verbrauchers als ein psychisches System in eine Anbieterstrategie.
From a psychological point of view the concept of customer orientation is discusses and its importance for business reengeneering is demonstrated. The transformation of this concept into concrete strategical step is given. Thus, this concept is much more complex than typically applied. Not seldom isolated measures are dysfunctional and expensive. Finally, this concept demands a cooperation with the customer as a complex psychic system.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/509
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
HAFOS_25.pdf95,18 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.