Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/51
Titel: Kopfrechnen aus der Sicht der ACT-R Theorie
Sonstige Titel: Cognitive arithmetic - a cognitive modelling approach in ACT-R
Autor(en): Schoppek, Wolfgang
Erscheinungsdatum: 2002
Zusammenfassung: Der Aufsatz gibt eine Einführung in die ACT-R Theorie (Anderson & Lebiere, 1998) und ihre Anwendung auf das Gebiet des Kopfrechnens. Es wird gezeigt, wie zentrale Befunde auf diesem Gebiet durch das Zusammenspiel von deklarativem und prozeduralem Wissen und der Entwicklung von Strategien erklärt werden können. Beziehungen dieser Erklärungen zum Phänomen der Rechenschwäche werden diskutiert. Der Aufsatzes wendet sich an Studierende von Lehrämtern und Lehrer/innen.
Provides an introduction to the ACT-R theory (Anderson & Lebiere, 1998) and its application to cognitive arithmetic. It is demonstrated how basic findings from this domain can be explained by interacting contributions of declarative and procedural knowledge, and by developing strategies. Relationships between these explanations and dyscalculia are discussed. The paper should be interesting for teachers and prospective teachers.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/51
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Kopfrechnen.pdf71,75 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.