Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/548
Titel: Sind Sie mein Führungstyp? Entwicklung und Validierung zweier Instrumente zur Erfassung von Führungskraft-Kategorisierung auf der Basis von impliziten Führungstheorien.
Sonstige Titel: Are you my Type of Leader? Development and Validation of two Scales to Measure Leader Categorization Processes on the Basis of Implicit Leadership Theories
Autor(en): van Quaquebeke, Niels
Brodbeck, Felix. C.
Erscheinungsdatum: 2006
Serie/Report Nr.: Hamburger Forschungsberichte zur Sozialpsychologie;72
Zusammenfassung: Derzeitige Ansätze der Führungsforschung deuten darauf hin, dass die generellen Vorstellungen der Mitarbeiter über Führungskräfte und Führungsprozesse maßgeblich bestimmen wie diese auf ihre tatsächlichen Führungskräfte im Alltag reagieren. Die zur Analyse dieses Prozesses zur Verfügung stehenden Instrumente sind bisher jedoch für die Forschung hierzulande wenig geeignet. Im vorliegenden Artikel werden zwei effiziente und für deutsche Organisationsforschung adäquatere Instrumente zur Erfassung von Führungskraft-Kategorisierung vorgestellt. Zum einen wurde ein Messinstrument auf der Basis einer Reanalyse des deutschen GLOBE Datensatzes mit 471 Führungskräften entwickelt, zum anderen wurde ein piktorales Messinstrument für selbigen Kontext adaptiert. Eine Untersuchung in einem Unternehmen (N = 104) bestätigt die konvergente wie auch die Kriteriumsvalidität der beiden Instrumente sowie die Anwendbarkeit zur Aufklärung abhängiger Maße wie etwa der personalen Identifikation mit der Führungskraft sowie affektivem Commitment und Respekt dieser gegenüber. Eine weitere Studie (N = 524) repliziert diese Ergebnisse an einer heterogenen Arbeitnehmerstichprobe. Die zukünftigen Anwendungsmöglichkeiten beider Instrumente werden diskutiert.
Current approaches in leadership research suggest that subordinates' general images of leaders and the leadership process determine how they will eventually react towards their actual leaders. Yet, so far, the underlying leader prototype scales which can be used to measure this process do not seem suitable for organizational research in Germany. The present article thus presents two more efficient and for organizational research in Germany more adequate instruments to measure leader categorization processes. We developed one scale based upon a reanalysis of the German GLOBE dataset with 471 leaders, and another scale by adapting a pictorial Venn-diagram measurement. In a first organizational study (N = 104), we confirm the convergent and criterion validity of both instruments and further demonstrate how they can be used to explain dependent measures such as subordinates' personal identification with and their affective commitment towards leaders as well as their respect for their leaders. Another study among a more heterogeneous sample of employees (N = 524) replicated the results. The future possibilities for the application of both scales are discussed.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/548
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
HAFOS_72.pdf381,31 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.