Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/54
Langanzeige der Metadaten
DC ElementWertSprache
dc.contributorBereich "Arbeit und Entwicklung" am Institut für Arbeits-, Organisations- und Gesundheitspsychologie der Freien Universität Berlinde
dc.contributor.authorHoff, Ernst-Hartmut
dc.contributor.authorDettmer, Susanne
dc.contributor.authorGrote, Stefanie
dc.contributor.authorHohner, Hans-Uwe
dc.contributor.otherHildebrand-Nilshon, M.de
dc.contributor.otherHoff, E.-H.de
dc.contributor.otherHohner, H.-U.de
dc.date.accessioned2003-11-28
dc.date.accessioned2015-12-01T10:29:45Z-
dc.date.available2003-11-28
dc.date.available2015-12-01T10:29:45Z-
dc.date.issued2002
dc.identifier.otherurn:nbn:de:bsz:291-psydok-713-
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/20.500.11780/54-
dc.description.abstractDieser Forschungsbericht ist im Rahmen des Projekts ´PROFIL´ Professionalisierung und Integration der Lebenssphären - Geschlechtsspezifische Berufsverläufe in Medizin und Psychologie) entstanden und enthält erste Umfrageergebnisse einer mündlichen Intensivbefragung von 101 Vertreterinnen und Vertretern der zuvor ermittelten Berufsverläufe. Um den Stellenwert dieser Interviewstudie im Rahmen des gesamten Projekts einschätzen zu können, werden zu Beginn noch einmal die Hauptziele und Untersuchungsschritte skizziert, die wir ausführlicher in unseren vorangegangenen Arbeitsberichten dargestellt haben. Die inhaltsanalytischen Auswertungen der Interviews führen zu einer Beschreibung von Formen der alltäglichen und biografischen Lebensgestaltung. Schließlich werden die Ziele und Perspektiven für die geplante zukünftige Projektarbeit beschrieben. Auf diese Weise wird deutlich, welche Konsequenzen sich aus den Befunden der Interviews für die künftige Forschung ergeben.de
dc.language.isode
dc.relation.ispartofseriesBerichte aus dem Bereich "Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie" der FU Berlin;17
dc.subject.classificationArbeitspsychologiede
dc.subject.classificationBerufspsychologiede
dc.subject.classificationBiographiede
dc.subject.classificationMedizinde
dc.subject.classificationPsychologiede
ubs.subject.ddc150
dc.subject.otherGeschlechtsspezifikde
dc.subject.otherBerufsverlaufde
dc.subject.otherMedizinde
dc.subject.otherPsychologiede
dc.subject.otherProfessionalisierungde
dc.titleFormen der beruflichen und privaten Lebensgestaltung : Ergebnisse aus den Interviews im Projekt "PROFIL"de
dc.typeReport (Bericht)
dc.date.updated2004-08-25
ubs.publikation.typreport
ubs.publikation.sourceBerichte aus dem Bereich "Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie" der FU Berlin Nr. 17
ubs.institutFreie Universität Berlin: Fachbereich Erziehungswissenshaft und Psychologie
ubs.institutArbeitsbereich 'Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie' (Freie Universität Berlin)
ubs.fakultaetPsychologie: Hochschulen Deutschland
ubs.fakultaetPsychologie: Arbeitsgruppen/ Arbeitseinheiten
Enthalten in den Sammlungen:Berichte aus dem Bereich "Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie" der Freien Universität Berlin
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
FB17.pdf176,75 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.