Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/562
Titel: Erwartungen und Vorstellungen über die Vorlesung Sozialpsychologie
Autor(en): Witte, E.H.
Wolfram, Maren
Erscheinungsdatum: 2004
Serie/Report Nr.: Hamburger Forschungsberichte zur Sozialpsychologie;54
Zusammenfassung: In dieser Arbeit werden die Erwartungen und Vorstellungen von Studierenden in Bezug auf die von ihnen besuchte Vorlesung Sozialpsychologie untersucht. Die Daten wurden an 97 Personen mittels eines Fragebogens erhoben, der einen offen zu beantwortenden, einen gebunden zu beantwortenden sowie einen soziodemographischen Teil enthielt. Es zeigte sich, dass Befürchtungen vor allem in Bezug auf methodische und theoretische Grundlagen bestehen. Des Weiteren ergaben sich Differenzen in der Erwartungshaltung in Hinblick auf das Studium im Allgemeinen und die Vorlesung Sozialpsychologie im Besonderen. So wird etwa auf praktische Erkenntnisse und Selbsterkenntnis in der Ausbildung viel Wert gelegt, von der Vorlesung Sozialpsychologie wird sich diesbezüglich jedoch weniger erhofft. Schließlich ergab ein Mittelwertsvergleich signifikante Unterschiede in der Motivation von Haupt- und Nebenfächlern. Während Studierende mit dem Hauptfach Psychologie größeren Prüfungsdruck und eine stärker praktische Orientierung zeigten, gaben die Nebenfächler weniger äußeren Druck und eher wissenschaftliches Erkenntnisinteresse an.
This study investigates students' ideas and expectations of the lecture Social Psychology that they attended. 97 persons participated in the survey. It was carried out by means of a questionnaire, which contained a first part with open questions, a second part with fixed answer alternatives and a third part which asked for socio-demographic data. The survey revealed that students, above all, fear theoretical and methodical subjects. Moreover, different expectations concerning the course of studies in general and the lecture Social Psychology in particular could be found. Students for example emphasize practical knowledge and knowledge about their own persons when asked for priorities in their education. Concerning the lecture Social Psychology however, they uttered little hope relating to these aspects. Finally, the comparison of means revealed significant differences in motivation between students of psychology and those who study other main subjects. While students of psychology showed a more practical orientation and stronger pressure because of examinations, those students with other main subjects stated less pressure and more scientific interest.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/562
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
HAFOS_54.pdf205,43 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.