Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/61
Titel: Zum Stand der Professionsentwicklung und zum Geschlechterverhältnis in Medizin und Psychologie
Autor(en): Dettmer, Susanne
Grote, Stefanie
Hohner, Hans-Uwe
Erscheinungsdatum: 1999
Serie/Report Nr.: Berichte aus dem Bereich "Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie" der FU Berlin;13
Zusammenfassung: Die neuere Entwicklung der Professionen Humanmedizin und Psychologie ist durch eine Verschiebung des Geschlechterverhältnisses bei Studierenden und bei Berufstätigen gekennzeichnet. In beiden Studienfächern und Berufen ist der Anteil der Frauen stetig angewachsen - in der Psychologie auf einem noch höheren Niveau als in der Medizin. In der Berufstätigkeit sind die die weiblichen Professionsangehörigen allerdings im Vergleich zu ihrem Anteil an den Studienabsolventen nicht angemessen vertreten. Darüber hinaus sind sowohl in der Medizin als auch in der Psychologie horizontale Segregationsprozesse der geschlechtsspezifischen Besetzung von Berufsfeldern festzustellen. Finanziell besonders einträgliche und prestigeträchtige Berufsfelder weisen vergleichsweise niedrige Frauenanteile auf und werden von Männern dominiert. Umgekehrt sind Frauen überproportional in peripheren, mit geringem Prestige und mit geringer finanzieller Attraktivität ausgestatteten Berufsbereichen tätig. Verstärkt werden diese Disparitäten durch geschlechtsspezifische vertikale Segregationsprozesse innerhalb der Berufsfelder, die dazu führen, dass selbst in den Bereichen mit hohen Frauenanteilen Leitungsfunktionen mehrheitlich von Männern besetzt sind. Bei der Suche nach den Ursachen dieser Marginalisierung von Frauen fällt der Blick u.a. auf Probleme der Vereinbarkeit von Familie, Haushalt und Beruf.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/61
Enthalten in den Sammlungen:Berichte aus dem Bereich "Arbeits-, Berufs- und Organisationspsychologie" der Freien Universität Berlin
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
FB13gesperrt.pdf179,56 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.