Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/642
Titel: Rücklaufquoten von BiKS-8-12 im zeitlichen Verlauf.
Sonstige Titel: Temporal Patterns of Response Rates in BiKS-8-12.
Autor(en): Schmitt, Monja
Mudiappa, Michael
Erscheinungsdatum: 2010
Zusammenfassung: Die an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg angesiedelte interdisziplinäre Forschergruppe BiKS (Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vor- und Grundschulalter) besteht aus 2 verbundenen Längsschnittstudien: BiKS-3-8, welche den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule fokussiert und BiKS-8-12, innerhalb derer Kinder von der Grundschule bis in den Sekundarbereich untersucht werden. Ziel dieses Beitrags ist die Beschreibung des Datenrücklaufs im Längssschnitt BiKS-8-12 zu den ersten 5 Erhebungswellen. Differenziert nach Zielgruppen (Kinder, Eltern und Lehrkräfte) als auch nach Substichproben lassen sich (zeit-) spezifische Muster in den Rücklaufquoten identifizieren.
The interdisciplinary research group BiKS ("Educational processes, competence development and selection decisions in pre- and primary school age"), installed at the University of Bamberg, consisting of 2 linked longitudinal studies: BiKS-3-8 which focuses the transition from elementary to primary education and BiKS-8-12 which observes children from primary school until secondary school. Aim of this article is to describe response rates of the longitudinal study BiKS-8-12 for the first 5 survey waves. By the means of differentiating between target groups (children, parents and teachers) as well as subsamples (time) specific patterns of response rates are identified.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/642
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Ruecklaufquoten_BiKS_8_12.pdf109,52 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.