Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/740
Titel: Entwicklungspsychologische Perspektiven in der Arbeitspsychologie
Autor(en): Montada, Leo
Erscheinungsdatum: 1991
Zusammenfassung: Was ist Entwicklungspsychologie und in welchem Verhältnis steht sie zur Arbeitspsychologie? Die Arbeitspsychologie beschäftigt sich mit Anforderungen, Voraussetzungen, Auswirkungen und mit der Gestaltung beruflicher Arbeit. Die Entwicklungspsychologie hat keinen solchen relativ einheitlichen Gegenstand. Sie ist eher durch spezifische Fragen zu kennzeichnen, die grundsätzlich bezüglich aller Gegenstände der Psychologie gestellt werden können und mit spezifischen Methoden zu untersuchen sind: Man kann Motive und Moral, Fertigkeiten und Fähigkeiten, Lernen und Leistungen, Persönlichkeit und Formen der Psychopathologie u.v.a.m. entwicklungspsychologisch betrachten, selbstverständlich auch die Gegenstände der Arbeitspsychologie. Ich sehe meinen Beitrag zu diesem Band nicht darin, von irgendwelchen entwicklungspsychologischen Forschungsbefunden, von einem gegebenen "body of knowledge" der Entwicklungspsychologie waghalsige Transferversuche auf arbeitspsychologische Gegenstände zu unternehmen, sondern darin, Fragestellungen der Entwicklungspsychologie im Forschungsfeld der Arbeitspsychologie exemplarisch aufzuzeigen und einige forschungsmethodische Hinweise zu geben, wie sie angemessen angegangen werden können.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/740
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Entwicklungspsychologische_Perspektiven_in_der_Arbeitspsychologie.pdf3,15 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.