Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/820
Titel: Magersucht. Der Gang durch den Spiegel. Zur Dialektik der individuellen Magersuchtsentwicklung und patriarchal-gesellschaftlicher Strukturzusammenhänge
Autor(en): Gast, Lilli
Erscheinungsdatum: 1985
Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beruht auf einer Serie von Tiefeninterviews mit anorektischen Frauen und ist das (vorläufige) Ergebnis meiner theoretischen und klinisch-therapeutischen Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Anorexia nervosa und den entsprechenden Publikationen zu diesem Thema, die die verstärkt in den letzten Jahren aufgenommene Diskussion und Rezeption dieses Syndroms als klinische Entität dokumentieren. Trotz der Vielfalt der diskutierten Konzeptionen kristallisierten sich für mich drei (miteinander verbundene) Aspekte heraus, die entweder als Fragen offen resp. 'ungestellt' bleiben oder aber als Erklärungs- und Interpretationsmuster herangezogen werden und in meinen Augen weder der Betroffenen noch der von ihr 'gewählten Strategie' gerecht zu werden vermögen.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/820
Enthalten in den Sammlungen:PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
L.Gast.Magersucht1.pdf16,42 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.