Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: http://hdl.handle.net/20.500.11780/939
Titel: Wissensmanagement als Integrationsmetapher : eine Fallstudie zur Situation von Führungskräften und deren Haltung zur Ressource Wissen
Autor(en): Jarowoy, Maria
Dick, Michael
Erscheinungsdatum: 2001
Serie/Report Nr.: Harburger Beiträge zur Soziologie und Psychologie der Arbeit;22
Zusammenfassung: Konzepte über Wissensmanagement (WM) vermischen häufig zwei Aspekte des Wissens in Organisationen, nämlich die Frage, wo im Unternehmen sich relevantes Wissen befindet mit der Frage, wie dieses Wissen entsteht und zur Anwendung gelangt. Orte des Wissens und Wege des Wissens sind jedoch zu unterscheiden. Die Frage, wo sich welches Wissen befindet und an welcher Stelle im Unternehmen es benötigt wird, scheint zunächst durch Informationsmedien lösbar. Entstehung, Anwendung, Entwicklung und Austausch von Wissen sind jedoch unmittelbar an das praktische Handeln in der Organisation geknüpft (Deiser 1996; Arbnor & Bjerke 1997). Sie bedürfen der Reflexion und Gestaltung von Kommunikationsund Kooperationsprozessen innerhalb und an den Grenzen der Organisation. Damit wird deutlich, dass Informationsmanagement und Transparenz über die Verteilung von Wissen allein nicht ausreichen, um dieses Wissen in Bewegung zu bringen und fruchtbar zu machen. Informationsmanagement kann helfen, Wissen zu managen, indem es die Orte des Wissens einer Landkarte ähnlich abbildet, die Praxis an und zwischen diesen Orten jedoch erfasst es nicht. Wissen zeichnet sich gegenüber der Information dadurch aus, dass es mit dem Handeln verschränkt ist und sich mit diesem in stetiger Veränderung befindet. WM kann dem dynamischen und situierten (eingebetteten) Charakter des Wissens nur gerecht werden, indem es von dessen Wegen ausgeht und die Bewegung nachzeichnet, die Orte sinnvoll miteinander verbinden.
URI: http://hdl.handle.net/20.500.11780/939
Enthalten in den Sammlungen:Harburger Beiträge zur Soziologie und Psychologie der Arbeit
PsyDok

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
hb22.pdf257,31 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.